BAT+ Fledermausfreundlich

Untersuchungen haben gezeigt, dass Fledermäuse auf ihren Flugwegen und an ihren Aufenthaltsorten durch künstliche Lichtquellen gestört werden können. Besonders Lichtquellen mit einem hohen Gehalt an ultraviolettem und blauem Licht werden von einer Fledermaus besonders stark wahrgenommen. Dadurch können sie auf verschiedene Weise gestört werden.

Dieselbe Untersuchung hat gezeigt, dass Fledermäuse weniger empfindlich gegenüber bernsteinfarbenem Licht sind, wenn die Wellenlänge zwischen 580 und 600 nm liegt. Dies behindert die Fledermäuse in ihrem Verhalten deutlich weniger.

Wir haben ein bernsteinfarbenes LED-Modul für die TimberLab-Produkte entwickelt, sowohl für die Laternenpfähle als auch für die Poller. Die ersten Projekte wurden nun geliefert und werden in Kürze abgeschlossen.

Download hier de BAT+ datasheet